Unser bestes Apple Watch Panzerglas – flüssiger Displayschutz Test

Warum du beim Apple Watch Panzerglas auf GLAZ Liquid 2.0 vertrauen solltest..

Genauso wie ich denkst bestimmt auch du vor dem Kauf bzw. spätestens bei Erhalt der Apple Watch über den besten Displayschutz nach. Denn gerade bei einer so schönen und zugleich teuren Smartwatch möchte man das Apple Watch Display bestens schützen. Während das iPhone X oder iPhone 8 oftmals in einem Case in der Hosentasche geschützt ist, so wird die Apple Watch meist ungeschützt am Handgelenk getragen. Schnell kommen Kratzer in das Display und der Ärger ist groß. Falls es dann zum Displayschaden kommt, ist die Displayreparatur teuer und mit viel Aufwand verbunden. Doch woher weiß ich, welches das beste Apple Watch Panzerglas für mich im Alltag ist? Unser flüssiger Displayschutz ist die perfekte Alternative zur hässlichen und konventionellen Displayschutzfolie.

Entsprechend der hohen Nachfrage gibt es viele Displayschutzfolien-Modelle auf dem Markt. Von der billigen Apple Watch Schutzfolie aus Plastik für wenige Euro bis hin zum teuren Apple Watch Panzerglas ist alles dabei. Des weiteren vergleicht ihr bestimmt auch vor dem Kauf die unterschiedlichen Schutzfolien und Panzerglas-Modelle und schaut euch die Bewertungen auf Amazon und andern Shopping-Portalen an. Allerdings werden diese Bewertungen oft durch Fake-Rezensionen oder gesponserte Rezensionen verzerrt. Irgendwann stoßt ihr dann bei der Recherche auf den Namen GLAZ Liquid 2.0 – unser flüssiger Displayschutz. Viele Displayschutz Test zur Apple Watch haben gezeigt, dass das innovative Apple Watch Panzerglas nicht nur ein Marketing-Gag ist, sondern sogar der perfekte Apple Watch Displayschutz ist.

Flüssiger Displayschutz

Vorurteile adé – unser flüssiger Displayschutz ist kein Nano-Coating

Bevor wir genauer auf unser flüssiges Apple Watch Panzerglas eingehen, möchten wir dir elementare Unterschiede zwischen einem Nano-Coating und dem GLAZ Liquid 2.0 aufzeigen. Denn bei unserer flüssigen Apple Watch Schutzfolie handelt es sich nicht um ein Nano-Coating, wie bei anderen Produkten auf Amazon und Co, sondern um echtes Glas. Folglich ist das Nano-Coating nur eine Art Versiegelung, die jeglichen Schutz gegenüber Kratzern und anderen Schäden vermissen lässt. Vielmehr sorgt ein Nano-Coating für eine glattere Display-Oberfläche und eine damit einhergehende verbesserte Reinigungswirkung, der Easy-Clean-Effekt. Im Gegensatz dazu bietet dir das GLAZ Liquid 2.0, ein wahres flüssiges Panzerglas, einen echten Displayschutz. Denn mit dem flüssigen Apple Watch Panzerglas verteilst du in drei Schichten die flüssigen Glas-Kristalle auf dem Display und baust so einen Displayschutz auf. Damit auch du die Unterschiede siehst werden wir in unserem Kundentest näher darauf eingehen.

Zu viele Werbeversprechen – Achtung beim Displayschutz Kauf

Gerade auf Amazon, Ebay, Google und Co. tummeln sich die Angebote zum Thema flüssiger Displayschutz. Ebenso wie bei einem normalen, konventionellen Displayschutz gibt es billigen Sets für die Apple Watch ab wenigen Euro, aber auch umfangreiche Premium-Sets die bis zu 30€ kosten. Jetzt stellt sich dir wahrscheinlich die Frage, wo hier der Preis-Unterschied herkommt. Um das ganze Wirrwarr perfekt zu machen, werben viele Displayschutz-Hersteller mit wahnsinnigen Werbeversprechen. Ein flüssiger Displayschutz, der 500% härter als Glas sein soll oder sogar kratz- und bruchsicher ist.

Obwohl eigentlich bekannt sein sollte, dass es kein Glas gibt, welches kratz- und bruchsicher ist, lassen sich einige von uns von diesen Werbeslogan blenden. Allerdings folgt das große Erwachen schnell, wenn das Apple Watch Display im Alltag nach nur wenigen Tagen Kratzer aufweist. Schnell sieht das schöne Apple Watch Display unschön aus und die Smartwatch ist deutlich weniger wert. Gerade solche Produkte auf Nano-Coating-Basis lassen das Vertrauen in den flüssigen Displayschutz schwinden. Allerdings sollte man nicht alle flüssigen Panzerglas-Produkte über einen Kamm scheren. Denn nicht nur unser flüssiger Displayschutz Test hat bewiesen, dass das Echtglas Liquid 2.0 mehr kann! Des weiteren treten wir offen und ehrlich mit unseren Produkten an dich heran und locken nicht mit irgendwelchen Werbeversprechen. Diese Transparenz schätzen auch unsere Großkunden. Denn kein Apple Watch Panzerglas ist kratz- und bruchsicher, hier kommt es auf die Kratz- bzw. Bruchresistenz an.

Erweiterte Features

  1. 100% Displayabdeckung
  2. 9+H Härte
  3. 3-Schicht-Verfahren
  4. 4,5 Mikrometer Höhe
  5. 5 Jahre Haltbarkeit

Technische Details

  1. Anti-Fingerprint-Beschichtung
  2. Easy-Clean-Effekt
  3. 100% Lichtdurchlässigkeit
  4. 100% Case kompatibel
  5. Wasserresistent und -kompatibel

Flüssiger Displayschutz – schlankes Design im Vorteil

Im Gegensatz zu einer konventionellen Apple Watch Schutzfolie hat ein flüssiger Displayschutz einen großen Vorteil, denn er ist ultra dünn. Auch viele Produkte aus dem Nano-Coating Bereich, die sich flüssiger Displayschutz nennen, sind noch nicht mal einen Mikrometer dick. Folglich passt hier auch jedes Apple Watch Case, doch das Display an sich bleibt komplett ungeschützt.

Im Gegensatz zum Nano-Coating ist unser flüssiger Displayschutz GLAZ Liquid 2.0 mit 4,5 Mikrometer minimal dicker, bietet aber somit eine solide Schutzschicht aus echtem Glas. Denn pro Layer werden 1,5 Mikrometer Panzerglas auf das Apple Watch Display aufgetragen. Aufgrund der flüssigen Form des Apple Watch Panzerglas kann das Display zu 100% abgedeckt und geschützt werden. Im Gegensatz zum normalen Displayschutz löst sich das Liquid 2.0 nicht an der Seite ab, sodass Schmutz unter den Displayschutz kommt. Gerade die empfindlichen Kanten des OLED-Display werden durch die flüssige Apple Watch Schutzfolie geschützt und resistenter gegen Kratzer und Sturzschäden gemacht.

Des weiteren ist das Liquid 2.0 zu 100% unsichtbar. Im Gegensatz zu normalen Schutzfolien gibt es keine störenden Kanten und durch den Einsatz von Panzerglas wird eine 100%-ige Lichtdurchlässigkeit bei voller Farbbrillanz ermöglicht.

Hart, härter, GLAZ Liquid 2.0

Gerade bei einem Displayschutz, der das Display möglichst gut vor Kratzern und anderen Schäden schützen soll, kommt es auf den entsprechenden Härtegrad an. Obwohl die Werbeversprechen, wie oben beschrieben, nicht eingehalten werden, verkaufen sich die Produkte aufgrund des niedrigen Preises sehr gut. Doch kauft man dann wirklich noch einen guten Apple Watch Displayschutz? Wir sagen hier definitiv nein, denn mit solchen Produkten werdet ihr hinters Licht geführt und spart am Ende sicherlich kein Geld.

Unser flüssiger Displayschutz Test zeigte erhebliche Schwächen bei Displayschutzfolie aus Plastik und solchen, die nur ein Teil des Displays abdeckten. Aufgrund der Verwendung von Plastik kamen nach kürzester Zeit Kratzer in den Displayschutz und sogar auf das Display selbst. Des weiteren bietet die Displayschutzfolie aus Plastik keinerlei Schutz bei einem Sturz, ein wahres K.O.-Kriterium. Weitere Modelle aus Glas, die nur einen Teil des Display abdecken, schnitten im Test nicht viel besser ab, da die empfindlichen Kanten des Apple Watch Display ungeschützt blieben. Zudem lösten sich viele Apple Watch Displayschutz Modelle aufgrund der Wölbung im Randbereich vom Display, wodurch kein Schutz mehr gegeben war. In der ersten Wochen hui, danach nur noch fui,

Unser flüssiger Displayschutz erreicht in einem 3-Layer-Verfahren innerhalb von 10 Tagen den Härtegrad 9+H. Während dieser Durchtrocknungsphase ist die Smartwatch zwar noch empfindlich für Kratzer und sollte deswegen geschont, aber kann normal weiterbenutzt werden. Mit dem Apple Watch Panzerglas machst du dein Display unglaublich resistent gegen Kratzer und andere Schäden.

GLAZ Liquid 2.0 Apple Watch

Folgende Smartphone-Modelle sind mit GLAZ Liquid 2.0 kompatibel

  1. Apple iPhone X
  2. Apple iPhone 8 / 8 Plus
  3. Samsung S9 / S9 Plus
  4. Samsung S8 / S7 Plus

Weitere Modelle sind mit GLAZ Liquid 2.0 kompatibel

  1. iPad 2018 / iPad 2017
  2. iPad mini 1/2/3/4
  3. Huawei Mate 20 / Mate 20 Pro
  4. Apple iPhone SE 2 folgt

Faszination GLAZ – unser flüssiger Displayschutz ist ein Erlebnis

Genauso wie bei einem Nano-Coating hast du, zusätzlich zum Schutz, beim GLAZ Liquid 2.0 eine Anti-Fingerprint-Beschichtung. Aufgrund dieser Beschichtung verringern sich die Fingerabdrücke auf dem Display sichtbar. Zudem sorgt der Easy-Clean-Effekt für eine leichtere Reinigung des Apple Watch Display, das im Alltag häufig dreckig wird. GLAZ geht mit dem Liquid 2.0 aber noch eine Stufe weiter. Aufgrund seiner Beschaffenheit hat das Display eine deutlich höhere antibakterielle Wirkung als das normale Display ohne flüssiges Apple Watch Panzerglas. Denn aufgrund der glatten Oberfläche können Bakterien deutlich schwieriger am Display haften bleiben.

Im Gegensatz zu einer konventionellen Apple Watch Schutzfolie hast du beim flüssigen Displayschutz keinen Ärger mehr mit Staub und Luftblasen bei der Installation. Denn aufgrund der flüssigen Form können keine Luftblasen mehr entstehen. Des weiteren wird ein Ablösen durch die Verbindung des Liquid 2.0 mit dem Display verhindert. Alleine das sind schon deutliche Vorteile, die für das Liquid 2.0 sprechen. Gerade beim kleinen Apple Watch Display ist das Aufbringen und Ausrichten der Panzerglasfolie umständlich.

Zudem liegt vielen Displayschutz-Produkten meist nur eine mickrige Installationsanleitung bei, die nicht mal auf Deutsch verfasst ist. Im Gegensatz dazu haben wir von GLAZ speziell für unser flüssiges Apple Watch Panzerglas eine einfache, bebilderte Step-by-Step Installationsanleitung sowie ein Installationsvideo in Deutsch und Englisch entwickelt. Ein Premium-Panzerglas, dass deutlich mehr Komfort bei der Installation bietet als jeder andere Displayschutz.

Des weiteren hört bei GLAZ der Support nicht beim Verkauf auf. Unser nettes, deutsche Support-Team kümmert sich um deine Fragen und Angelegenheiten individuell und persönlich. Folglich erreichst du unser Team unter der Woche telefonisch, per Mail oder über unsere Social Media Kanäle Facebook, Twitter und YouTube. Erlebe auch du den Unterschied und spüre das pure Apple Watch Feeling mit dem GLAZ Liquid 2.0!

Unser flüssiger Displayschutz im Test auf einem iPhone 6s des YouTuber iKnowReview

Unser flüssiger Displayschutz zeigt im Hardcore Test des YouTuber iKnowReview, was es kann. Für diesen Panzerglas Test hatte iKnowReview eine Seite des Apple iPhone 6s mit dem GLAZ Liquid 2.0 behandelt und die andere nicht. Und seht selbst, unser flüssiger Displayschutz hält deutlich mehr aus als das unbehandelte Display des iPhone. Weiterhin würde bei einem Droptest auffallen, dass das iPhone Display mit Liquid 2.0 aus deutlich höherer Fallhöhe immer noch ganz bleibt. Während dem Panzerglas Test kamen natürlich Materialien und Kraftaufwendungen zum Einsatz, die so dem Alltagsgebrauch nicht entsprechen. Trotzdem beweist unser flüssiger Displayschutz, dass er einen sehr guten Schutz gegen Kratzer und andere Schäden bietet.

Im Gegensatz zu vergleichbaren Produkten hat das flüssige Apple Watch Panzerglas eine Haltbarkeit von bis zu 5 Jahren, normal ist hier ein Jahr. Aufgrund der langen Haltbarkeit der flüssigen Apple Watch Schutzfolie relativiert sich der Aufwand für die Installation sowie die Kosten für das Liquid 2.0. Denn angenommen du kaufst dir eine normale Apple Watch Schutzfolie. Diese ist spätestens nach einem Jahr nicht mehr ansehnlich oder hat sich schon vorher vom Display gelöst. Im Normalfall kommt es schon bei der Installation zu Problemen mit Staub und Luftblasen, wo die erste Panzerglasfolie weggeschmissen wird. Folglich kaufst du dir wahrscheinlich jedes halbe Jahr bzw. Jahr eine neue Apple Watch Schutzfolie und hast zusätzlich den Aufwand und Ärger bei der Montage. Be smart und setz beim Displayschutz auf unser flüssiges Apple Watch Panzerglas Liquid 2.0.

GLAZ Liquid 2.0 ist auch erhältlich für

Apple Watch Series 1/2/3
Jetzt kaufen >
Samsung S9
Jetzt kaufen >

Weitere Innovationsprodukte von GLAZ

iPhone 8/8 Plus
Jetzt kaufen >
GLAZ Ultra Slim Case
Jetzt kaufen >