GLAZ iPhone Hülle

Was macht eine gute iPhone Hülle aus?

Es gibt unzählige iPhone Hüllen auf dem Markt, in allen erdenklichen Mustern und Farben. Tausende Materialien, Formen, Arten. Aber was genau ist das richtige Case für mich? Dieser Frage wollen wir uns heute genauer stellen. Was eine gute Hülle ausmacht, ist erstmal schnell zusammengefasst. Sie muss stabil sein, darf aber auch nicht zu dick sein und natürlich sollte die Hülle das Smartphone rundum und optimal schützen, dafür muss die Hülle absolut passgenau sein.

iPhone Hüllen gibt es in vielen Materialien und Farben, sie sind meistens recht dick, damit ein ausreichender Schutz des Smartphones gegen Kratzer gewährleistet ist. Heutzutage sind Smartphone Cover sogar in Holz Optik oder aus Metall erhältlich, manche sogar aus Carbon oder anderen exotischen Materialien.

Bei Nutzung einer iPhone Hülle oder eines Case geht das Design des Smartphones meistens verloren. Die Hüllen nehmen dem Smartphone das schlanke Aussehen und meistens ist auch die Farbe des Gehäuses nicht mehr zu erkennen. Wenn keine iPhone Hülle genutzt wird, kann es beim Sturz des Smartphones aber schnell zu größerem Problemen kommen. Das Gehäuse kann zerkratzen oder gar zerbrechen. Statistisch gesehen gehen Smartphones ohne Hülle doppelt so oft zu Bruch, wie Smartphones mit Hülle oder Case.

Welche Arten von iPhone Hüllen gibt es?

Unterschieden wird vorallem zwischen Hardcase und Softcase. Ersteres sind iPhone Hüllen aus Plastik, Kunststoff oder festem Material, diese sind nicht biegsam. Eine andere Version wäre die, der Lederhülle. Sie ragen bis über die Ränder des Smartphones und bieten so auch Schutz am Rahmen und Rand des Displays. Die Oberfläche der Hardcases ist meistens sehr glatt und das Display an sich ist nicht geschützt. Bei Softcases ist die Oberfläche weicher und oftmals griffiger, sie sind zumeist aus Silikon thermplastischem Material gefertigt. Softcases sind teilweise dicke als Hardcases, damit sich der Druck bei Stürzen des Smartphones nicht direkt auf das Smartphone überträgt.

Eine weitere Möglichkeit das Gehäuse des Smartphones zu schützen, sind Handytaschen. Eine Tasche zum Schutz des Smartphones hat aber den großen Nachteil, dass sie das Smartphone sehr dick macht und es nur schützt, wenn es nicht in Verwendung ist. Außerdem kann das Smartphone im Falle eines Sturzes leicht aus der Tasche rausrutschen. Um dem entgegen zu wirken, muss die Handytasche sehr eng sitzen. Sollte es dann dazu kommen, dass Dreck oder Staub in die Handytasche gelingt, kann das Smartphone bei mehrmaligem rein- und rausziehen schnell zerkratzen.

Außerdem gibt es sogenannte Bumper. Hier wird nur der äußere Rand des Smartphones geschützt, das empfindliche Gehäuse verbleibt dabei ungeschützt.

Bei vielen Nutzern sind auch Flip Cases sehr beliebt. Diese kombinieren ein Hard- oder Softcase mit einer Ummantelung, welche zumeist aus Leder oder Stoff besteht und mit einem Magnet geschlossen werden kann. Der Vorteil ist, dass weitere Gegenstände mit dem Smartphone verstaut werden können, beispielsweise Karten oder Geldscheine. Bei einem Sturz kann ein Flip Case das Display zwar besser schützen, aber ein optimaler Schutz ist trotzdem nicht gegeben. Dafür ist die Vorderseite des Flip Cases meistens zu weich. Wenn Münzen oder andere härtere Gegenstände im Flip Case verstaut werden, dann kann dies eine erneute Gefahrenstelle für das iPhone Display im Falle eines Sturzes darstellen.

Sind Hülle und Displayschutz nötig?

Bei Nutzung einer Handyhülle wird wirklich nur das Gehäuse geschützt. Die meisten Hüllen umschließen die Rückseite und die Kanten des Smartphones, manche umschließen sogar nur die Seiten des Smartphones und lassen die obere und untere Seite gänzlich ungeschützt. Alle Handyhüllen haben aber eins gemeinsam, denn das Display wird nicht geschützt. Sollte es zum Sturz des Smartphones kommen, kann bei einer guten, passgenauen Hülle davon ausgegangen werden, dass zumindest das Gehäuse unbeschädigt bleibt. Um das Display aber auch sicher zu wissen, empfehlen wir eindringlich, einen Displayschutz zu nutzen, vorzugsweise in Form eines Panzerglas oder einer Displayschutzfolie. Empfehlen können wir dir hier unseren GLAZ Displayschutz 2.0 4D und GLAZ Displayschutz Hybrid. Sollte dich die Optik eines Panzerglases stören, ist unser GLAZ Liquid 2.0 die optimale Displayschutzlösung für dich.

Egal, wie man es dreht und wendet, eine Schutzfolie auf dem Display ist trotz Schutzhülle unerlässlich!

Ist die iPhone Hülle mit Displayschutz kompatibel?

Die große Frage ist natürlich immer, ob die gewählte iPhone Hülle mit dem gewählten Displayschutz kompatibel ist, wenn dies nicht der Fall ist, kommt es zu unschöner Blasenbildung an den Rändern des Displayschutz. Bei vielen Schutzfolien besteht dieses Problem nicht, da diese 3-4 Millimeter vor dem eigentlichen Rand des iPhone aufhören. Dabei kommt es nicht nur zu störenden Kanten, sondern auch schnell zu Schmutzablagerungen oder Kratzern im Randbereich. Die Wahl der richtigen Schutzfolie ist demnach sehr wichtig und die Anforderungen sollten deutlich sein: Absolute Displayabdeckung, eine Härte von 9H und 100% Echtglas, dazu hochprozentige Lichtdurchlässigkeit und doppelte Anti-Fingerprint Beschichtung. Alle diese Faktoren findest du natürlich in unseren Displayschutzlösungen wieder.

Die dünnste iPhone Hülle der Welt

Natürlich haben wir die optimale Lösung für dich, wenn es um den Schutz deines iPhones geht. Und das immer und zu jedem Problem – versprochen. So auch in Sachen iPhone Hülle: Mit dem GLAZ Case ist dein iPhone bestens geschützt, denn mit nur 4,5 Gramm trägt das GLAZ Case nicht auf und verändert den Haltungskomfort des iPhone nicht spürbar. Statt dem Backstein Design vieler Cases erhältst du ein edles Skinny Case, welches das Gehäuse deines Smartphones perfekt schützt. Dank ultra mattem Design sind Fingerabdrücke auf der empfindlichen Glasrückseite deines Smartphones Vergangenheit und das Apple Logo kann bei der transparenten Variante ungestört auf der Rückseite deines iPhones strahlen.

Dank dem passgenauen Design und den präzisen Aussparungen bleiben alle Funktionen deines iPhones erhalten. Unser Case ist mit allen konventionellen Panzerglasfolien kompatibel. Bei einer Dicke von 0,35mm trägt das GLAZ Ultra Slim Case absolut nicht auf.

iPhone X Ultra Slim Case

Transparent im Trend – optimaler Schutz, komplett unsichtbar

Du hast ein neues iPhone XR oder XS? Dann möchtest du das zeitlose, brillante Design deines iPhones sicherlich nicht mit einer sperrigen Hülle zerstören oder gar hinter einem Leder Case verstecken. Das GLAZ Clear Case ist genau die richtige Lösung für dich. Absolut transparent, 100% passgenau und natürlich vollkommen transparent trägt das GLAZ Clear Case mit nur 0,6mm nicht auf. Durch das strapazierfähige, aber weiche Material legt es sich perfekt um die Kurven deines iPhones und schützt sicher bei Stürzen und anderen Gewalteinwirkungen auf das Gehäuse.

Alle Tasten und Aussparungen sind perfekt aufeinander abgestimmt und die präzise Fertigung des Clear Case hindern Staub und Schmutz am Eindringen.

iPhone XS Hülle

Erlebe Perfektion: Das GLAZ Clear Case jetzt kaufen

Eine Innovation als iPhone Hülle: Das Rückseitenglas

GLAZ steht für Innovation und das Rückseitenglas enttäuscht absolut nicht. Die dünnste, schönste und unauffälligste iPhone Hülle, die du je sehen wirst. Mit dem Rückseitenglas ist dein iPhone X, iPhone XR und iPhone XS perfekt geschützt. Eine Hülle aus Glas? Genau, eine Hülle aus Glas, wie ein Displayschutz. Unser Rückseitenglas besteht, genau wie unser bewährter Displayschutz Hybrid, aus einer Kombination aus Panzerglas und Verbundmaterial. Damit bietet das Rückseitenglas dir, neben der makellosen Optik, eine Härte von 9H, eine Dicke von gerade mal 0,2mm, dazu natürlich unsere bekannten 100% Displayabdeckung – oder in diesem Fall: Rückseitenabdeckung.

Mit unserer 4D Flex Kante ist das Rückseitenglas quasi unzerstörbar und schützt dein iPhone perfekt vor Kratzern, Schmutz und anderen Beschädigungen.

Das Rückseitenglas schützt lediglich die Rückseite deines iPhones. Sollte es zu Kratzern auf dem Rahmen des iPhones kommen, wobei dieser enorm beständig ist, können diese aber zumeist problemlos rauspoliert werden. Mit unserer doppelten Anti-Fingerprint Beschichtung vermindert das GLAZ Rückseitenglas erheblich das Aufkommen von Fingerabdrücken und Fettflecken auf der Rückseite. Es war noch nie so einfach das brillante Design deines iPhones zu erhalten.

Für die älteren iPhone Modelle, wie 6, 6s, 7 und 8, ist das Rückseitenglas leider nicht erhältlich.

iPhone XR Rückseite Hybridschutz

Schnelle und einfache Applikation

Dank unseres mitgelieferten Applikator ist das Aufbringen des Rückseitenglases ein Kinderspiel. Das iPhone kann ganz einfach in den Applikator gelegt werden, das Rückseitenglas wird ausgerichtet und auf das iPhone aufgelegt. Der Rest passiert quasi wie von selbst, das Rückseitenglas zieht sich am Rücken deines iPhones fest. Die Beschichtung des Panzerglas verhindert die Bildung von Blasen. Solltest du aber trotzdem Fragen oder Bedenken bei der Aufbringung haben, steht dir eine bebilderte Installationsanleitung zur Verfügung. Wenn diese nicht alle Fragen beantwortet, steht dir unser kompetenter, deutschsprachiger Support nicht nur per Mail und über unsere Social Media Kanäle, sondern auch per Mail zur Verfügung.

Perfekte Kompatibilität mit allen Schutzfolien

Unser Rückseitenglas hat den Vorteil, dass es mit jedem Displayschutz Produkt kompatibel ist. In Verbindung mit dem GLAZ Displayschutz 2.0 4D oder dem GLAZ Displayschutz Hybrid ist dein iPhone perfekt geschützt. Mit dem GLAZ Liquid 2.0 bist du innovativer Vorreiter, so sind alle Smartphone Revolutionen bei dir vereint. Erlebe auch du das einmalige GLAZ Erlebnis und schütze dein iPhone optimal, ohne auch nur einen Hauch des zeitlosen Designs einbußen zu müssen.

Innovation in jeder Hinsicht - das Rückseitenglas jetzt kaufen:

Kleiner Preis, große Ersparnis

Unsere Schutzlösungen für dein iPhone gibt es bereits zu erschwinglichen Preisen. Wenn du hier sparst, sparst du definitiv an der falschen Seite, denn die Reparatur eines iPhone Gehäuses kann mit mehreren Hundert Euro definitiv teuer werden. Beim iPhone X, zum Beispiel, sind wir hier bereits bei über 590€. Die Wahl des richtigen Case ist daher enorm wichtig.

Weitere GLAZ Produkte