Was ist flüssiger Displayschutz?

Unter dem Begriff „flüssiger Displayschutz” kursieren viele verschiedene Produkte mit ganz unterschiedlichen Eigenschaften. Bei den meisten dieser Produkte handelt es sich um sogenanntes „Nano Coating”. Diese Technik wurde ursprünglich in der Raumfahrt verwendet. Flüssiger Displayschutz, welcher die Nano-Coating Technologie verwendet, wird regulär auf das Smartphone aufgetragen, danach trocknet er in 48 Stunden durch und verstärkt das Displayglas an sich. Es bildet sich eine kettenartige, unsichtbare Struktur, welche sich mit dem Displayglas verbindet. Kleinste Risse in der vorhandenen Glasschicht werden aufgefüllt, dadurch wirkt das Display glatter.

Die Nano Technologie basiert auf Titanoxid, dieses verschließt die Oberfläche des Displayglases und macht sie damit tatsächlich härter. Durch die optimierte Oberfläche kann Schmutz schlechter am Glas haften und es wird allgemein leichter zu reinigen.

Es handelt sich bei herkömmlichen Produkten der Kategorie flüssiger Displayschutz also nicht um eine Panzerglas ähnliche Beschichtung. Lediglich um eine wasserbasierte Verstärkung des eigentlichen Displayglases, dadurch wird das Glas in sich stabiler.

Worauf sollte beim Kauf von flüssigem Displayschutz geachtet werden?

Wir wissen es alle, doch fallen trotzdem darauf rein: Die Werbeversprechen der meisten Anbieter von flüssigem Displayschutz werden zumeist nicht eingehalten. Ein wasserbasiertes Nano Coating macht das Displayglas zwar robuster gegen Verschmutzungen und Fingerabdrücke und lässt das Glas allgemein glatter wirken. Gegen Kratzer und mechanische Einwirkungen schützt es aber eher nicht.

Unser flüssiger Displayschutz besteht, im Gegensatz zu herkömmlichen Produkten diese Kategorie, aus 100% Echtglas. Damit handelt es sich beim GLAZ Liquid 2.0 um echtes Panzerglas und nicht um wasserbasiertes Nano Coating.

Was macht das GLAZ Liquid 2.0 so besonders?

Es werden mithilfe der Träger Flüssigkeit echte Glaskristalle in drei Schichten auf das Display deines Smartphones aufgetragen, so bildet sich eine Schutzschicht aus echtem Glas. Diese Schutzschicht muss etwa 10 Tage aushärten, um ihren vollen Härtegrad von 9+H zu erreichen. Eine Härte von 9+H enstpricht der Härte von Rubin oder Saphir. Das einzige härtere, in der Natur vorkommende, Material ist Diamant. Dieser Härtegrad ist noch höher, als der unserer Panzerglasfolien, Displayschutz 2.0 4D und Displayschutz Hybrid. Du kannst das Smartphone aber kurz nach dem Auftragen bereits nutzen.

Die einzelnen Schichten des GLAZ Liquid 2.0 haben eine Dicke von 1,5 Mikrometer, damit hat der gesamte flüssige Displayschutz bei drei Schichten eine Dicke von nur 4,5 Mikrometer. So kannst du jedes Case, Cover und jede individuelle Hülle bedenkenlos nutzen.

Der flüssige Displayschutz GLAZ Liquid 2.0 hat unsere bekannte Anti-Fingerprint-Beschichtung. Mit dem EasyClean-Effekt ist das Sauberhalten des Displays ein Kinderspiel, somit sind störende Fingerabdrücke und Fettflecken ergangenheit. Doch unser flüssiger Displayschutz geht noch einen Schritt weiter, denn aufgrund des Materials ist er deutlich antibakterieller als das normale Display deines Smartphones. Durch die geglättete Oberfläche bleiben Bakterien schwerer haften.

Durch die einzigartige Aufbringung können beim GLAZ Liquid 2.0 keine Luftblasen entstehen, ebenso hast du keine Probleme mehr mit Staub und Schmutz unter dem Displayschutz. Dank der zunächst flüssigen Form können auch nachträglich weder Blasen noch Schmutz dein Erlebnis beeinträchtigen.

Hält das GLAZ Liquid 2.0 wirklich, was es verspricht?

Wir verstehen deine Skepsis. Nach allem, was wir dir bisher über konventionellen flüssigen Displayschutz erzählt haben, fragst du dich sicherlich, ob denn das GLAZ Liquid 2.0 überhaupt hält, was es verspricht. Unser flüssiger Displayschutz wurde einem Hardcore-Test unterzogen. In diesem wurden unterschiedlichste Materialien gegen den Displayschutz getestet und der mit dem GLAZ Liquid 2.0 präparierte Teil des Displays hält deutlich mehr aus. Es handelt sich bei den im Test nachgstellten Situationen nicht um Situationen des alltäglichen Lebens, sondern explizit um Extremanwendungen.

Kann das GLAZ Liquid 2.0 auch auf der Rückseite des Smartphones genutzt werden?

Du kannst das Liquid dann auf die Rückseite deines Smartphones auftragen, sofern es sich um eine Echtlgas-Rückseite handelt. Das ist von Modell zu Modell unterschiedlich, bei den aktuellen iPhone Modellen X, XR und XS ist dies aber möglich.

Ist flüssiger Displayschutz wasserfest?

Ja, ein Vorteil von flüssigem Displayschutz ist, dass dieser wasserfest ist, sollte dein Smartphone ebenfalls wasserfest sein. Herkömmliche Schutzfolien sind nicht wasserfest und es kommt zur verminderten Haftfähigkeit der Folien am Display. Das passiert dir mit dem GLAZ Liquid 2.0 nicht, denn unser flüssiger Displayschutz lässt sich durch Wasser nicht beeinträchtigen.

Was ist der Unterschied zwischen einer Folie und flüssigem Displayschutz?

Der größte Unterschied ist natürlich beim Auftragen des Displayschutzes. Panzerglas und Schutzfolie kleben direkt auf dem gereinigten und präparierten Display, flüssiger Displayschutz wird in mehreren Schichten auf das Display aufgetragen und muss aushärten. Bei allen Varianten ist das Smartphone unmittelbar nach dem Auftrag nutzbar.

Sowohl unser GLAZ Liquid 2.0 als auch unsere Panzerglasfolien, GLAZ Displayschutz 2.0 4D und GLAZ Displayschutz Hybrid, bieten 100% Displayabdeckung und erhalten das moderne, zeitlose Design deines Smartphones. Herkömmliche Displayschutzfolien hören zumeist einige Millimeter vor dem eigentlichen Rand des Smartphones auf, sodass unschöne Kanten entstehen, an welchen sich schnell Schmutz absetzt.

Flüssiger Displayschutz hält bis zu 5 Jahren, das übersteigt die Haltbarkeit regulärer Schutzfolien zumeist weitgehend, oftmals übersteigt das sogar die Nutzungsdauer des eigentlichen Smartphones.

Welche Unterschiede bestehen zwischen den GLAZ Produkten?

Alle unsere Produkte bieten deinem Display optimalen Schutz gegen mechanische Einwirkungen, ohne Einbußen in Sachen Optik und Haptik. Welche Lösung für dich optimal ist, hängt von den individuellen Ansprüchen ab.

Wer soliden Schutz für sein Display sucht, ist mit dem GLAZ Displayschutz 2.0 4D seit jeher gut beraten. Für das gewisse Extra im Kantenbereich ist der GLAZ Displayschutz Hybrid genau richtig.

Unser GLAZ Liquid 2.0 ist der Displayschutz für die besonderen Ansprüche: Absolut unsichtbar und mit jedem Case kompatibel gibt das Liquid 2.0 das Gefühl, keinen Displayschutz zu nutzen und trotzdem das Wissen, optimal gewappnet zu sein.

Ein Unterschied besteht außerdem in der Dicke des Displayschutz. Während unser flüssiger Displayschutz GLAZ Liquid 2.0 mit nur 4,5 Mikrometern auf dem Display liegt, haben unsere Displayschutzfolien eine Dicke von 0,2 bis 0,25mm. Das kann sich auf die Kompatibilität mit diversen Schutzhüllen und Cases auswirken, denn ein Smartphone mit flüssigem Displayschutz wird immer mit allen Cases kompatibel sein, ohne, dass unschöne Blasen entstehen. Bei Panzerglasfolien kann dies von Hülle zu Hülle variieren.

Die Unterschiede auf einen Blick

GLAZ Displayschutz 2.0 4D

  1. Härte: 9H
  2. Design: 4D-Rundungen
  3. Höhe Glas Schicht: 0,25mm
  4. Reinigungseffekt: 2x Anti-Fingerprint-Beschichtung
  5. Lichtdurchlässigkeit: 99%
  6. Installation: einfach dank Applikator
  7. Haltbarkeit: nach Nutzungsgrad
  8. Unterwasser kompatibel: nein

GLAZ Liquid 2.0

  1. Härte: 9+H
  2. Design: einzigartiges Flüssigglas
  3. Höhe Glas Schicht: 4,5 Mikrometer
  4. Reinigungseffekt: Anti-Fingerprint-Beschichtung
  5. Lichtdurchlässigkeit: 100%
  6. Installation: 3-Schicht-Verfahren
  7. Haltbarkeit: bis zu 5 Jahre
  8. Unterwasser kompatibel: ja

Unser flüssiger Displayschutz: Das GLAZ Liquid 2.0 für dein Smartphone

Die Bauart moderner Displays hat die Schutzfolienhersteller bereits vor einige Herausforderungen gestellt. Es ist oftmals schwer, auf modernen Handys reguläre Schutzfolien aufzubringen, ohne dass an den abgerundeten Kanten des Displays Blasen entstehen oder die Folien sich ablösen. Die Alternative ist klar, aber nicht schön, denn die Schutzfolie bedeckt dann nur den ebenen Teil des Displays. Das GLAZ Liquid 2.0 wird auch den Ansprüchen modernster Smartphones gerecht, denn es besticht durch vollständige Displayabdeckung und Schutz auch in den empfindlichsten Bereichen des Displays.

Absolut lichtdurchlässig, ohne Ecken und Kanten, schränkt es das moderne Design deines Smartphones in keinsterweise ein. Mit einer Härte von 9+H rüstet es dein Display auch gegen die größten Gefahren des Alltags.

GLAZ Liquid 2.0 für Apple iPhone und iPad

iPhone 8 Panzerglas

Neben unseren Panzerglasfolien ist auch das GLAZ Liquid 2.0 für die Innovationen von Apple zu haben. Neben dem beeindruckenden, zeitlosen Design glänzen die Geräte immer wieder mit unerwartetem Erneuerungen, wie zum Beispiel der FaceID. Selbstverständlich schränkt unser GLAZ Liquid 2.0 diese Funktionen in keinsterweise ein und das Design kann sich weiterhin perfekt deinem Lifestyle anpassen.

Selbst dem Display des Apple iPad Pro ist unser Displayschutz gewachsen: Egal, für welche Bildschirmdiagonale du dich entschieden hast, unserem GLAZ Liquid 2.0 ist nichts zu groß. Erlebe den beeindruckenden, unsichtbaren Effekt des Liquids, ob im Beruf oder im Alltag.

GLAZ Liquid 2.0 für Samsung

Panzerglas S8

Das Samsung Galaxy S9 ist das Flaggschiff 2018 des Unternehmens, denn leistungsstarke Hardware und ein fast randloses OLED Display ermöglichen beeindruckende Bilder. Doch das futuristische Design des Samsung Galaxy S9 wird schnell durch minderwertige Schutzfolien beeinträchtigt. Hierbei wird weder das ganze Display geschützt, noch ist der Schutz optimal. Durch die nicht komplette Abdeckung des Displays bleiben die empfindlichen Seitenränder des Samsung Galaxy S9 ungeschützt, so dass es schnell zu unschönen Kratzern und Rissen kommt.

Unser GLAZ Liquid 2.0 ist auch für die älteren Flagschiffe aus dem Hause Samsung erhältlich, wie beispielsweise für das Samsung Galaxy S7 und S8, so ist dein Modell gegen die Gefahren des Alltags gewappnet.

GLAZ Liquid 2.0 für Huawei

Das Huawei P20 Pro ist faszinierend, denn neben dem beeindruckenden, fast randlosen 6 Zoll Display besticht es durch seine Performance. Unser GLAZ Liquid 2.0 ist der beste Schutz für die Innovationen aus China. Aufgrund der Haltbarkeit von bis zu 5 Jahren sparst du nicht nur Geld, sondern auch Zeit.

GLAZ Liquid 2.0 für Google Pixel

Mit dem beeindruckenden OLED Display sorgt Google bei seinem Pixel 2 und Pixel 3 für scharfe Bilder und lebendige Farben. Dieses Display mit einer herkömmlichen Schutzfolie zu beeinträchtigen, wäre nicht nur schade, sondern dem Display auch nicht würdig. GLAZ bietet dir mit dem Liquid 2.0 das, was dir auch dein Google Pixel bietet, nämlich beste Performance und innovative Technik. Das Liquid 2.0 ist die perfekte Displayschutzlösung für dein Pixel, denn es beeinträchtigt deinen alltäglichen Begleiter nicht.

Flüssiger Displayschutz für deine Apple Watch

Apple Watch 4 Displayschutz

Das GLAZ Liquid 2.0 ist auch für deine Apple Watch erhältlich. Das Display der Apple Watch ist filigraner und kleiner, als die Displays von Handys. Unser GLAZ Liquid 2.0 wird auch den besonderen Ansprüchen der Apple Watch gerecht, so dass du diese bedenkenlos im Alltag nutzen kannst. Deine Apple Watch integriert sich perfekt in deinen Lifestyle und das soll auch so bleiben.

Flüssiger Schutz in der Entwicklung

Das GLAZ Liquid 2.0 ist eine Innovation in Sachen flüssiger Schutz von jeglichen gläsernern Oberflächen. Diese Stellung wollen wir natürlich beibehalten, daher arbeiten wir stetig an der Weiterentwicklung unseres Produkts. So sehen wir das GLAZ Liquid 2.0 bereits in der Automobilindustrie auf der Frontscheibe des Autos, damit gehören vereiste Scheiben und lästiges Kratzen im Winter der Vergangenheit an. Weitere geplante Entwicklungen sind unter anderem die Nutzung in Sanitärrohren, um das Verstopfen der Rohre zu vermeiden sowie in Sanitäranlagen für keim- und bakterienfreie Oberflächen. Hier zeigt sich erneut, dass das GLAZ Liquid 2.0 nicht nur ein weiteres wasserbasiertes Nano Coating ist, sondern tatsächlich eine Neuheit. Bei unserem Liquid 2.0 handelt es sich tatsächlich um echtes Glas, dessen Nutzen weit über die Verstärkung von Smartphonedisplay hinaus geht. Aufgrund der ultradünnen Schichtdicke ist der Schutz auf der jeweiligen Oberfläche nicht merkbar und stellt keine Beenträchtigung dar.

Wie wird flüssiger Displayschutz aufgebracht?

Sollte die Applikation von flüssigem Displayschutz für dich ein Grund sein, diesen nicht zu verwenden, können wir dich beruhigen. Bei uns kaufst du nicht nur das Produkt an sich, sondern auch den Service. Neben unserem innovativen Produkt erhälst du eine ausführliche, bebilderte Anleitng mitgeliefert. Sollte es dennoch zu Fagen kommen, stellen wir dir ein Installationsvideo in Deutsch und Englisch zur Verfügung. Für alles weitere hilft dir gerne unser Kundensupport, neben Mail und Telefon auch über unsere Social Media Kanäle auf Facebook, Twitter und YouTube.

Hier geht es zur Anleitung für die Installation des GLAZ Liquid 2.0

Kann man flüssigen Displayschutz entfernen?

Nein, unser flüssiger Displayschutz, das GLAZ Liquid 2.0, wird direkt auf das Display aufgetragen und kann nicht mehr entfernt werden, da es sich mit dem Display verbindet.

Blasen aus flüssigem Displayschutz entfernen

Durch die Eigenschaften des GLAZ Liquid 2.0 sind Blasen unter dem Displayschutz nicht möglich, daher musst du dir keine Gedanken machen, ob und wie du diese entfernst. Solltest du anderweitig Probleme mit der Nutzung des GLAZ Liquid 2.0 haben, steht dir unser kompetenter, deutschsprachiger Kundensupport gerne per Mail oder telefonisch zur Verfügung.