iPhone SE vs. iPhone XR

Veröffentlicht: | iPhone SE, iPhone SE 2, iPhone XR

Der Große iPhone SE vs. iPhone XR Vergleich.

Seit einigen Tagen ist das neue iPhone SE erhältlich und dieses Gerät kann durchaus überzeugen.

Wir haben es für dich das iPhone SE vs. iPhone XR, dem Vorgänger, verglichen und werden dir später unseren Vergleichs-Sieger benennen.

Zunächst möchten wir dir jedoch beide Geräte gegenüberstellen, damit du einen guten Überblick über beide Modelle erhältst.

Der Bildschirm-Vergleich iPhone SE vs. iPhone XR

Das iPhone SE hat einen 4,7 Zoll Bildschirm in der Auflösung 1334 x 750 px. Der Bildschirm des iPhone XR ist hingegen mit 6,1 Zoll deutlich größer. Dieses Modell bietet eine Auflösung von 1972 x 828 px.

Um diesen größeren Bildschirm unterzubekommen, ist das iPhone XR folglich um einiges größer als die Neuerscheinung. So hat das iPhone XR eine Größe von 150,9 x 75,7 x 8,3 mm, während das iPhone SE gerade einmal 138,4 x 67,3 x 7,3 mm groß ist. Das Modell SE wiegt leichte 148 g, während das XR ganze 46 g schwerer ist und somit 194 g wiegt.

Beide Geräte liegen jedoch gleichermaßen gut in der Hand und bieten einen angenehmen Bedienkomfort.

Die Technik im Vergleich iPhone SE vs. iPhone XR

Technisch gibt es keine gravierenden Unterschiede. Das neue iPhone SE 2020 hat einen A13 Bionic Prozessor, während der Vorgänger einen CPU A12 Bionic hatte. Beide Geräte bieten einen RAM von 3 GB.

Je nach Variante wird das iPhone SE mit einer Speicherkapazität von 64, 128 oder 256 GB angeboten, während das iPhone SE mit den Speicherkapazitäten 64 und 128 GB zur Verfügung steht.

Keines der beiden Geräte kann bisher in 5G genutzt werden.

In Sachen Funktechnik bieten beide Produkte ebenfalls denselben Standard. Beide bieten sowohl WiFi, Bluetooth 5 und NFC. Wobei das neue SE bereits WiFi 6 ermöglicht, während das XR noch WiFi 5 besitzt. Außerdem können beide Smartphones kontaktlos geladen werden.

Zum Entsperren verwendet das iPhone SE Touch-ID, während beim iPhone XR Face-ID zum Einsatz kommt. Welche Variante du bevorzugst, musst du selbst entscheiden.

Die Kameras im Vergleich iPhone SE vs. iPhone XR

Hinsichtlich der Kameras gibt es ebenfalls keine Unterschiede. Beide Geräte verfügen über eine 7-Megapixel Frontkamera und eine Hauptkamera mit 12 Megapixel Auch können beide den Porträtmodus.

Der Preis von iPhone SE und iPhone XR im Vergleich

Obwohl das iPhone SE den besseren Prozessor hat, wird es deutlich günstiger angeboten, als das iPhone XR. Das SE ist je nach Ausführung für 479 Euro, 529 Euro oder 649 Euro erhältlich. Das XR kostet jedoch entweder 699 Euro oder 749 Euro.

iPhone SE vs. iPhone XR – eine Übersicht:

  iPhone SE iPhone XR
Bildschirm 4,7 zoll 6,1 Zoll
Auflösung 1334 x 750 px 1972 x 828 px
Größe 138,4 x 67,3 x 7,3 mm 150,9 x 75,7 x 8,3 mm
Gewicht 148 g 194 g
Prozessor A13 Bionic A 12 Bionic
RAM 3 GB 3 GB
Speicherkapazität 64, 128 oder 256 GB 64 oder 128 GB
5 G nein nein
Funktechnik WiFi 6, Bluetooth 5, NFC WiFi 5, Bluetooth 5, NFC
Kontaktloses Laden ja ja
Entsperren Touch-ID Face-ID
Frontkamera 7 Megapixel 7 Megapixel
Hauptkamera 12 Megapixel und Weitwinkel 12 Megapixel und Weitwinkel
Preis 479 Euro, 529 Euro oder 649 Euro 699 Euro oder 749 Euro

Fazit des Vergleichs zwischen iPhone SE und iPhone XR

Da sich die Geräte kaum voneinander unterscheiden, das neue iPhone SE jedoch einen sehr guten Prozessor und zudem einen erheblich günstigeren Preis hat, ist es ganz klar unser Sieger in diesem Vergleich. Dem tut auch der kleinere Bildschirm keinen Abbruch.

«
»