iPhone SE 2

Veröffentlicht: | iPhone SE

Hallo 2018, Goodbye 2017 – Neues Jahr, neue Erwartungen und die Gerüchteküche brodelt erneut! Das Super Release des Jahres 2017 – das Apple iPhone X – gehört bereits der Vergangenheit an. Apple macht die Bühne frei für das iPhone SE 2. Oder sollen wir dieses Smartphone bereits iPhone XE nennen? Wir haben für Euch recherchiert und zeigen Euch jetzt alle News und Updates rund um das Apple Release des Jahres 2018:

Das iPhone SE 2 – Beliebter als man jemals annahm?

Im Jahr 2016 erblickt das iPhone SE  die Welt der Smartphones. Dieses iPhone Modell hat es definitiv in sich, da es laut derzeitigen Analysen das Apple iPhone 8/Plus in den Schatten stellen soll. Doch warum erfreut sich dieses Handy so an absoluter Beliebtheit? Experten vermuten das herausragende Preis-Leistungs- Verhältnis. Bereits ab 319 Euro kann man das Apple iPhone SE auf Smartphone-Discounter Seiten wie sparhandy.de oder billiger.de erwerben. Doch die Geschichte ist für das Apple iPhone SE noch lange nicht zu Ende: 2017 erweiterte Apple die Speicherkapazität auf 32 bzw. 128 GB. Bereits im Frühjahr 2018 soll Apples iPhone SE 2 erscheinen.

Das iPhone SE2 – Ein Display wie beim Apple iPhone X?

„Ein randloses Design“ wird künftig die Welt der Smartphones beeinflussen. Inwiefern das Apple iPhone SE2 dem iPhone X ähnlich sein wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar, da dies die Kosten für das iPhone SE 2 in die Höhe treiben könnte. Genau deshalb ist ein OLED Display für uns unvorstellbar. Die Bildschirmdiagonale wird jedoch von 4,0 Zoll auf 4,2 Zoll wachsen. Somit wird das SE2 so handlich wie das Apple iPhone 5 bleiben. Außerdem soll die Rückseite von einem Metall Gehäuse zu einer Glas-Rückseite umgewandelt werden. Damit soll kabelloses Laden künftig Grundbestandteil aller iPhone Modelle werden. Mehr Stabilität soll eine neue Kamera-Einlassung aus einem ION-X Glas gewährleisten.

Das iPhone SE 2 – Die technische Ausstattung, die Software

Der Apple A 10 Prozessor soll beim iPhone SE 2 verwendet werden. Diesen kennen wir bereits vom iPhone 7. Kritiker sind mit dieser Entscheidung allerdings alles andere als zufrieden, da diese auf einen leistungsstärkeren A 11 Prozessor hoffen. Allerdings sprechen wir hier von Kritik auf hohem Niveau, da der A 10 Prozessor mit 2,34 GHz taktet. 2GB Arbeitsspeicher werden dem SoC noch zusätzlich integriert. Bezüglich des iOS Betriebssystem dürfen wir die aktuellste Version erwarten. Von dem Akku kann man eine ähnliche Laufzeit wie vom iPhone SE warten. Wir würden sagen, dass das iPhone SE2 eine technisch solide Leistung ablegt, findet Ihr nicht auch?

iPhone SE 2 – Die Kamera

Der Vorgänger besitzt eine 12-Megapixel-iSight-Kamera, welche mit hoch qualitativen Fotos punkten konnte. Das iPhone 7 definiert sich durch eine äußerst lichtstarke Kamera. Eine Mischung der beiden Eigenschaften, auch für die Video-Funktion, wäre denkbar.

Fazit

Apple hat mit dem iPhone X das derzeit teuerste Smartphone der Welt kreiert. Das iPhone SE2 soll das Kontrastprogramm zum Apple iPhone X darstellen. Somit führt der Megakonzern teure, als auch kostengünstigere iPhone Varianten und spricht damit breitere Massen an. Das Konkurrenzunternehmen Samsung muss nun definitiv nachlegen, um auf dem Markt als Konkurrent bestehen bleiben zu können. Wir können derzeit mit einem Preis von 450 Dollar, umgerechnet ca. 367 Euro, rechnen. Das ist natürlich im Vergleich zum iPhone 8/ Plus, X ein Schnäppchen. Ebenso können wir das iPhone SE2 denjenigen empfehlen, welche noch an die gute, alte Touch ID glauben. Egal für welche iPhone Variante ihr Euch entscheidet, ihr solltet euer Lieblings Handy, iPad oder Smartwatch mit dem richtigen Displayschutz ausstatten. Deswegen schaut dringend mal auf unserer Webseite oder Facebook vorbei uns lasst Euch von unserer Artikel- und Produktwelt verzaubern.

«
»

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.