iPhone SE 2 Test

Veröffentlicht: | iPhone SE 2

Im Jahr 2019 soll es soweit sein…

…und Wir bieten im Vorfeld bereits den ultimativen iPhone SE 2 Test. Wo es zuerst hieß, dass es das Smartphone noch 2018 zu kaufen geben wird, herrscht nun eher Skepsis. Nach neusten Gerüchten soll das iPhone SE 2 nun doch erst 2019 seinen Platz auf dem Markt finden. Offiziell gibt es jedoch noch kein genaues Veröffentlichungsdatum.

Wir haben das neue iPhone SE 2 im Vorfeld trotzdem bereits unter die Lupe genommen und einige interessante Informationen gewinnen können. Also für jeden, der nicht mehr abwarten kann, unten stehend schon ein paar wichtige Insider Informationen in unserem großen SE 2 Test:

iPhone X Liquid 2.0
iPhone X Displayschutz 2.0 4D

Der iPhone SE 2 Test: Viel Apple für wenig Geld!

Unser iPhone SE 2 Test zeigt: Das Apple iPhone SE ist der wohl günstigste Einstieg, wenn man in die große Welt des iPhones eindringen möchte. Natürlich muss man hier in Kauf nehmen, weniger Features von Apple bereit gestellt zu bekommen.

iPhone SE 2 Test: kleinformatig und handgerecht

Nicht nur für diejenigen geeignet, welche für Technik kein “kleines Vermögen” ausgeben möchten! Mit der neuen Version des iPhone SE 2 spricht Apple unter anderem auch die Masse an, welche nicht mit dem Trend der immer “größer werdenden” Smartphones gehen möchten. Kleinformatig und handgerecht, hierdurch zeichnet sich das Apple iPhone SE 2 unter anderem in unserem SE 2 Test aus. Kein nerviges verstauen mehr in viel zu kleinen Jackentaschen? Klingt gut, finden wir.

iPhone SE 2 Test: Das Design

In unserem iPhone SE 2 Test haben wir ein Renderbild, welches bereits von Steve Hemmerstoffer in einem sozialen Netzwerk veröffentlicht wurde entdeckt. Zu sehen ist ein Smartphone, welches von vorne wie eine Mini-Version des iPhone X aussieht. Fehlen tut hier jedoch der Home-Button für die Touch-ID. Entsperrt werden soll das iPhone SE 2 dann über die Gesichtserkennung FaceID wie beim iPhone X. Auch das Vorgängermodell ist in unserem SE 2 Test präsent, denn: Die Rückseite erinnert an den Vorgänger des Smartphones SE und besteht wohl aus Metall. Ebenso soll das Apple Display beim SE 2 von nur 4 Zoll (beim Vorgängermodell) nun zwischen 4,7 und 5 Zoll liegen. Aufgeladen wird das Handy über einen USB-Typ-C Anschluss.

 

iPhone SE 2 Test: Vergleich mit dem iPhone 8

In unserem SE 2 Test, fällt die Abweichung zwischen dem iPhone 8 und dem Modell des SE 2 schon beim bloßen Anblick auf. Die Größe macht hier nämlich den Unterschied. Bei der Differenzierung der Akkuladung gibt es verschiedene Versionen. Die einen vermuten, dass es eine gläserne Rückseite werden wird, wie beim iPhone 8 und somit ein kabelloses Laden durch einen Wireless Charger möglich ist. Die anderen behaupten, das neue SE 2 bekommt eine Metall Rückseite (Quelle Steve Hemmerstoffer).

iPhone SE 2 Test: Die technische Ausstattung

Unser SE 2 Test zeigt, dass die nächste Generation des Apple iPhone nach neusten Vermutungen, mit dem bekannten Prozessor Apple A10, welcher auch im iPhone 7 zu finden ist, ausgestattet ist. Es handelt sich beim A10 um einen Sechskernprozessor, welcher mit bis zu 2,34 GHz taktet. Außerdem hält sich das Gerücht, dass das iPhone SE 2 für den internen Speicher ein Update erhalten soll. Anstatt von 16 GB und 64 GB, soll bei den neusten Modellen ein Speicher von 32 GB und 128 GB eingesetzt werden. Nach unseren Recherchen zum iPhone SE 2 Test, soll der Akku auch längere Laufzeiten versprechen.

Wir rechnen damit, dass es sich der Hersteller Apple nicht nehmen lässt, das neue iPhone SE 2 mit der neusten iOS Version auszustatten.

 

iPhone SE 2 Test: Die Kamera

Der indischen Seite Tekz24 nach soll Apple beim SE 2 auf eine 12-Megapixel Kamera wie beim iPhone 7 zurückgreifen . Aus unserem SE 2 Test heraus, konnten wir zur Erfahrung bringen, dass wie schon beim iPhone 6s, die Selfie-Kamera wohl über 5 Megapixel verfügen soll. Wir meinen, dass das doch etwas wenig ist und eher die Kamera aus dem iPhone 8 Einzug halten wird.

iPhone SE 2 Test: Der Preis

Den genauen Preis, können wir in unserem SE 2 Test leider noch nicht in Erfahrung bringen. Wir können nur Vermutungen anstellen und es mit dem Vorgängermodell von Apple vergleichen. Das SE erschien im April 2016 mit einem Preis von 479 EUR und 16 GB Speicher. Der größere iPhone Speicher (64 GB) kostete damals 589 Euro.

Aktuell erhält man die Smartphones auf dem deutschen Markt schon zu einem Preis von 249 EURO (neuwertig). Bleibt also abzuwarten in welchem Preissegment das neue SE 2 gehandelt wird.

Unser Fazit im großen iPhone SE 2 Test

Wir sind sehr gespannt, wann das SE 2 auf dem deutschen Markt seinen Platz finden wird. In unserem iPhone SE 2 Test gibt es zwar viele Vermutungen bezüglich des Designs, der technischen Ausstattung etc. Doch diese Vermutungen bleiben wohl auch vorerst noch ein Geheimnis vom Hersteller Apple. Unser iPhone SE 2 Test ist hiermit beendet, bleibt nur noch zu hoffen, dass es noch dieses Jahr ein Release des Apple iPhones geben wird.

Unsere Empfehlungen für dich:

«
»

Kein Kommentare für “Der iPhone SE 2 Test – Low Budget Smartphone von Apple”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.